weather-image
Zwei Einsätze in nur zwei Minuten – Ehrenamtliche unterstützen Wachbereitschaft

Feuer gelöscht und Frau gerettet

HAMELN. Die Hamelner Feuerwehr ist am Dienstagnachmittag nahezu zeitgleich zu zwei Einsätzen gerufen worden – an der Reginastraße waren Flammen und Rauch entdeckt worden, am 164er Ring benötigte eine Frau medizinische und Hilfe. Dort musste eine Notfalltüröffnung durchgeführt werden.

veröffentlicht am 22.05.2018 um 17:59 Uhr

Die Polizei hat die Reginastraße voll gesperrt – dort stehen Rettungs- und Löschfahrzeuge. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite

Mit dem Alarmstichwort „Wohnungsbrand“ waren um 14.35 Uhr haupt- und ehrenamtliche Kräfte alarmiert worden. Aufmerksame Nachbarn hatten an der Reginastraße bemerkt, dass auf einem Balkon in der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses ein Blumenkasten brannte. Auf der Fahrt zum Einsatzort erhielten die Feuerwehrleute eine weitere Anforderung. Brandamtmann Thomas Breitkopf vom Einsatzführungsdienst schickte die Freiwilligen zu der eiligen Türöffnung. Die Wachbereitschaft löschte derweil das Feuer. Die Polizei sperrte die Straße. Der Brand auf dem Balkon sei rasch mit etwas Wasser bekämpft worden, sagte Breitkopf. Am 164er Ring kam ein sogenannter Zylinder-Knacker zum Einsatz. Damit wurde die Korridortür ruckzuck geöffnet. In der Wohnung war eine Frau gestürzt. Dank des Einsatzes der Feuerwehrleute konnte die Hamelnerin rasch vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt