weather-image
15°
Anwohner löscht Fahrzeugbrand / Motiv der Tat unbekannt

Feuer gelegt

Hameln. Ein bislang noch unbekannter Täter hat am Freitagnachmittag in der Hamelner Altstadt versucht, ein Auto, das an der Neuen Marktstraße abgestellt worden war, anzuzünden. Das Motiv der Brandstiftung ist unbekannt. Fußgänger hatten gegen 16.45 Uhr bemerkt, dass im Bereich des linken Vorderrads Rauch aufstieg. Auch Flammen seien zu sehen gewesen, hieß es. Feuerwehr und Polizei wurden gerufen.

veröffentlicht am 20.02.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 18:41 Uhr

270_008_7836193_hm100_2002.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ein Anwohner füllte rasch einen Eimer mit Wasser und bekämpfte noch vor Eintreffen des Löschzuges den Entstehungsbrand.

Feuerwehrleute suchten mit einer Wärmebildkamera nach versteckten Glutnestern. Polizisten sicherten Spuren am Tatort, befragten Fahrzeughalter und Zeugen. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, die Wache unter 05151/933222 anzurufen. ube



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt