weather-image

Wie sich Rettungsdienst und Polizei auf die Silvesternacht vorbereiten

„Feiern? Ohne uns — wir arbeiten!“

Hameln. Für die meisten ist es selbstverständlich, am Silvesterabend bis weit nach Mitternacht den Jahreswechsel feiern und auch begießen zu können. Wie nicht anders zu erwarten, ist ja alles perfekt vorbereitet. Das Menü im Lieblingsrestaurant? Klar, dafür hat doch der Koch den Tag über am Herd schwitzen müssen. Den Cocktail am Abend oder das Glas Sekt um Mitternacht? Das reicht doch die Bedienung rüber. Keine Chips mehr da für die Party zu Hause? Die nette Dame an der Tankstelle nebenan schiebt in der lautesten Nacht des Jahres Dienst und die Snacks über die Theke.

veröffentlicht am 31.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 09:21 Uhr

270_008_6824353_hm309_3112.jpg
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt