weather-image
×

Fast alle Hamelner Pioniere werden nach London abkommandiert

veröffentlicht am 16.07.2012 um 18:25 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hannover/Hameln (red). Der Sicherheitsaufwand für die Olympischen Spiele in London wird immer größer. Für die Dauer der Wettkämpfe (27. Juli bis 12. August) werden fast alle der 700 in Hameln stationierten britischen Pioniere abgezogen.

Insgesamt werden 2000 britische Soldaten, die in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen stationiert sind, in dieser Woche nach London geflogen. 

Wie Mike Whitehurst, Sprecher der britischen Streitkräfte in Deutschland, mitteilte, haben die Pioniere, Infanteristen und Panzersoldaten den Auftrag, das Regierungsviertel im Londoner Stadtteil Whitehall gegen Terrorangriffe zu schützen. . Bislang waren die Briten in Hameln von rund 100 Soldaten ausgegangen, die nach London abkommandiert würden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt