weather-image
13°

Winteraktion in der Hundertwasser-Ausstellung

Farben, die im Dunkeln leuchten

Hameln. Nachdem in der vergangenen Woche in der Hundertwasser-Ausstellung im Hochzeitshaus der 25 000. Besucher begrüßt werden konnte, haben sich die Veranstalter für die Winterwochen etwas Besonderes einfallen lassen: Ab heute wird zusätzlich an jedem Donnerstagabend um 18.30 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung zum Thema „Farben, die im Dunkeln leuchten“ angeboten. Der Besucher wird im Kerzenschein empfangen und erlebt im Halbdunkel die Auswirkungen des Malens mit phosphoreszierenden Farben und die Verwendung von Metallauflagen, Aluminiumfolie und Glasgries in Hundertwassers Werk. „Good Morning City“ und auch die Blätter der Regentagmappe erschließen sich bei dieser Führung aus einem ganz besonderen, eigenen Blickwinkel und geben einen Einblick in die Arbeit Hundertwassers Anfang der 1970er Jahre. Zudem gibt es für die Besucher ein kleines vorweihnachtliches Präsent.

veröffentlicht am 21.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 15:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Auch können Sonderführungen für Erwachsene, das Angebot der neuen Turnus-Abendführung ebenso, anstatt für 40 nunmehr für 25 Euro gebucht werden. Dieses Angebot richtet sich an private Gruppen, Familien sowie an Firmen, Betriebe, Vereine, Organisationen und andere Gruppierungen wie Schulklassen. Die Sonderführungen sind auch außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten buchbar. Die Ausstellung ist noch bis zum 1. Januar täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt