weather-image
22°

Familienfehde - Gericht stellt Verfahren ein

veröffentlicht am 04.03.2013 um 14:32 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Gericht

Hameln (ube). Das Schöffengericht hat das Verfahren gegen die vier

Angeklagten eingestellt – wegen geringer Schuld. Die Staatsanwaltschaft

hatte den Männern gemeinschaftliche gefährliche Körperverletzung und

der Frau Beihilfe zur Last gelegt. Der 33-Jährige musste sich zudem

noch wegen einer Körperverletzung vor der Polizeiwache verantworten.

Beide Parteien hatten sich am Morgen gegenseitig beschuldigt, für die

Massenschlägerei an der Deisterallee, bei der sieben Menschen teils

schwer verletzt wurden, verantwortlich zu sein. Der 33 Jahre alte Mann

muss dem Opfer ein Schmerzensgeld in Höhe von 4000 Euro zahlen, sein

Bruder (23)  50 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten, der arbeitslose

Vater (53) 300 Euro an die Opferhilfe zahlen. Das Verfahren gegen die

Mutter (56) wurde eingestellt, weil deren Schuld als gering angesehen

wurde.

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt
X
Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

Noch kein Digital-Abo?