weather-image
Regionalbahn hat technische Störung / Vier Züge haben Verspätung

Fahrgäste sitzen kurz vor Hameln fest

Hameln. Ein Zug der Nordwestbahn ist am Mittwochnachmittag kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Hameln auf freier Strecke liegengeblieben. Fahrgäste der sogenannten Weserbahn, die von Bünde über Hameln nach Hildesheim und zurück fährt, saßen zwischen 14.26 Uhr und 15.53 Uhr fest. Die Bahn AG sagte auf Nachfrage, durch den Vorfall hätten vier Züge Verspätung gehabt.

veröffentlicht am 03.02.2016 um 17:13 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:47 Uhr

Zug bleibt stehen
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Maik Seete von der Nordwestbahn sagte auf Anfrage der Dewezet, die RB 77 habe „eine technische Störung in einem elektronischen Steuergerät“ gehabt. Dem Lok-Führer sei es zunächst nicht möglich gewesen, den Zug zum Laufen zu bringen. Ein Notfall-Manager der Bahn eilte zum Ort des Geschehens. Der Fachmann habe entschieden, den Zug nicht zu evakuieren, hieß es. Kurz vor 16 Uhr konnte die Weserbahn langsam zum Bahnsteig fahren. Lok-Führer und Notfall-Manager hätten den Schaden provisorisch reparieren können, sagte Seete. Die etwa 20 bis 30 Fahrgäste der RB 77 fuhren mit dem nächsten Zug weiter. Andernorts mussten Reisende auf den Bus umsteigen - die Nordwestbahn hatte zwischenzeitlich auf der Strecke Hameln-Löhne einen Notverkehr eingesetzt. Die Bahn AG sagte auf Nachfrage, durch den Vorfall hätten vier Züge Verspätung gehabt. Nach Angaben der Nordwestbahn kommen „solche Störungen relativ selten“ vor. „Unsere Züge werden alle vier Wochen in der Werkstatt gewartet.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt