weather-image
19°
×

Rettungseinsatz auf der Hamelner Münsterbrücke

Fahranfängerin verursacht Unfall - neun Verletzte

veröffentlicht am 07.09.2014 um 12:59 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (ube). Eine Fahranfängerin hat am Samstag gegen 13.30 Uhr auf der Münsterbrücke einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem neun Menschen, darunter zwei Kinder (5, 9), verletzt wurden. Die 18-Jährige aus Hessisch Oldendorf hatte erst am 30. August ihren Führerschein bekommen.

Sie habe offenbar ein Stauende nicht bemerkt und sei mit einem Opel Corsa „ungebremst“ gegen das Heck eines Renault Scénic gefahren. Das hatte eine Kettenreaktion zur Folge.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt