weather-image
10°
×

Fahnder nehmen mutmaßliche Erpresser fest

veröffentlicht am 17.08.2010 um 18:27 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (ube). Drei Monate nach einem bewaffneten Raubüberfall, der sich in einer Wohnung in der Hamelner Südstadt abgespielt hat, haben Fahnder der Polizei zwei der drei mutmaßlichen Erpresser und Räuber festgenommen. Der 20-Jährige war bereits wenige Tage nach der Tat verhaftet worden. Allerdings hatten die Überfallenen (29, 41) plötzlich ihre Aussagen widerrufen.  Erst jetzt wurde bekannt, warum die Opfer seinerzeit gelogen und die Räuber gedeckt haben. Während ihrer Vernehmung sagten sie aus, sie seien im Mai von Familienangehörigen der Tatverdächtigen massiv bedroht und eingeschüchtert worden. Erneut wurde gegen die mutmaßlichen Täter von einst ermittelt; und wieder stellte ein Richter Haftbefehle aus. Nun warten die Hamelner im Gefängnis auf ihren Prozess.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt