weather-image
26°
×

Fahnder klären brutale Überfälle auf Pizza-Boten auf

veröffentlicht am 22.02.2010 um 17:45 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Klein Berkel (ube). Die Polizei hat nach sechsmonatiger Ermittlungsarbeit einen brutalen Raubüberfall auf einen Pizza-Boten aufgeklärt – der Hamelner (20) war von einer kriminellen Clique zum Parkplatz „Hohe Linden“ in Klein Berkel bestellt und dort verletzt worden. Ins Visier der Fahnder sind zwei Hamelner (18 und 20 Jahre alt) geraten. Auch die Räuber, die im Oktober in Hameln einen anderen Pizza-Kurier (24) überfallen haben sollen, sind geschnappt worden. Unter Verdacht: eine vierköpfige Bande (15, 16, 18, 18).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige