weather-image

Ab Mittwoch wird die Straße aufgerissen

Fahlte-Sperrung: Das große Chaos bleibt aus

HAMELN. Es hat entspannter begonnen, als zu befürchten war: Die Fahlte in der Nordstadt erlebte einen eher stillen Start am ersten Tag der Vollsperrung, die aufgrund verschiedener Bauarbeiten voraussichtlich noch bis zum Jahresende andauern wird. Die Sperrung war am Dienstag nach dem Berufsverkehr eingerichtet worden, am Mittwoch sollen die Arbeiten beginnen.

veröffentlicht am 14.01.2020 um 19:00 Uhr

Die Fahlte ist seit Dienstag für den regulären Autoverkehr gesperrt. Die Arbeiten sollen noch bis Ende Dezember andauern. foto: dana
Jens-Thilo Nietsch

Autor

Jens-Thilo Nietsch Volontär zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt