weather-image
×

Begegnung bei Londonreise

Evelyn Marie Seidel trifft Bruder von Lady Di

Besondere Begegnung bei der Londonreise: Evelyn Marie Seidel traf Earl Charles Spencer, Bruder von Prinzessin Diana, bei einem Abstecher nach Althorp, wo die Adelsfamilie ihren Stammsitz hat. „Wir sahen ihn auf dem Außengelände an seinem Büchertisch und er war sofort zu einem Foto bereit“, so die Gründerin des Lady Di Clubs.

veröffentlicht am 08.07.2019 um 13:00 Uhr
aktualisiert am 08.07.2019 um 17:50 Uhr

Kerstin Hasewinkel

Autor

Ressortleiterin zur Autorenseite

Das Gespräch, das sich ergab, zeigte nach den Worten der Hamelnerin, „dass er den Club und die ,German Lady mit dem Hut’, sehr gut in Erinnerung hatte“. Evelyn Marie Seidel übergab Earl Spencer persönlich den neuen Clubflyer 2019 und eine Jubiläumspostkarte.

Alljährlich übergibt Seidel bei ihren Reisen dort die Clubprogramme dem Servicepersonal – nun hatte sie Gelegenheit, den Flyer persönlich zu überreichen. Fotos mit sich lässt der Adlige selten machen. Deshalb sei dies nun eine schöne Überraschung auf dieser Reise gewesen, sagt die Hamelnerin.

Die nächste Clubreise nach London startet Ende August; das nächste Clubtreffen ist im September. Seidel freut sich über jeden, der mitfahren möchte.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt