weather-image
15°

Stadtverwaltung informiert über Gestaltungsrichtlinie für Teile der Innenstadt

„Es geht uns um die Hochwertigkeit im Stadtbild“

Hameln. Will die Stadt Hameln der Gastronomie und dem Einzelhandel im Bereich von Oster- und Bäckerstraße sowie rund um den Pferdemarkt mit einer Gestaltungsrichtlinie für die Sondernutzungen ein neues eng anliegendes Korsett verordnen? Was von einzelnen Stimmen im Vorfeld als potenzielles Ärgerthema vermutet worden war, erwies sich am Dienstagabend in der Kurie Jerusalem während einer Informationsveranstaltung mit Stadtbaurat Hermann Aden, dem Fachbereichsleiter für Planen und Bauen, Volker Mohr, der Abteilungsleiterin für Stadtentwicklung und Planung, Michaela Klank, Christine Barner (Ordnungsamt) und Dieter Lentge (Stadtplanung) als wenig explosiv. Kritik, so die Meinung am Ende der Präsentation und Diskussion des vorgelegten Entwurfs, habe es nur an Einzelpunkten gegeben.

veröffentlicht am 28.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 14:41 Uhr

270_008_6762101_wolla_schae.jpg

Autor:

Wolfhard F. Truchseß


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?