weather-image
×

Politik vor Mammutsitzung: SPD gegen Stopp freiwilliger Leistungen – Rieger fordert Schuldenuhr

Es geht um viel Geld

Hameln. Den Mitgliedern des Finanzausschusses steht erneut ein Sitzungsmarathon bevor, denn ab morgen, 15 Uhr, dreht sich bei der öffentlichen Zusammenkunft dieses Gremiums fast alles um den defizitären Hamelner Haushalt für das Jahr 2014. Da werden Erinnerungen an das vergangene Jahr wach, als nonstop über acht Stunden um einzelne Etatposten gestritten und geschachert wurde. Das soll es allerdings nicht noch einmal geben. Die Fraktionen haben sich im Vorfeld bereits darauf verständigt, gegebenenfalls die Sitzung abzubrechen und einen Tag später, wiederum um 15 Uhr, an gleicher Stelle, nämlich im Sitzungssaal des Rathauses, fortzusetzen.

veröffentlicht am 19.11.2013 um 16:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 16:21 Uhr

Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt