weather-image
22°

Erzählen Sie uns Ihre Glücksgeschichte

veröffentlicht am 21.03.2012 um 16:52 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Glück

Hameln (tk). Was ist Glück? Jeder hat dazu seine eigene, persönliche Meinung. Für den einen ist es die Zufriedenheit mit dem Job, für den anderen, die Liebe seines Lebens gefunden zu haben. Wir wollen von Ihnen Geschichte hören und sie in der Dewezet erzählen.

Für die Dewezet-Leserin Stephanie Foden bedeutet Glück, in das Gesicht ihrer Tochter zu schauen, wenn ihr „Daddy“ in einigen Wochen unversehrt aus dem Afghanistaneinsatz heimkehrt. Sie hat ein Foto eingereicht, das den Soldaten und seine Tochter während eines zweiwöchigen Urlaubs im vergangenen Dezember zeigt.

Auch Iris Nowak aus Bad Pyrmont hat ein Bild geschickt, darauf eine ältere Dame und ein Neugeborenes: „Meine Mutter – 91 Jahre alt – war sehr glücklich, weil sie noch ihren vierten Urenkel im Arm halten konnte“, schreibt sie in einer kurzen E-Mail.

Die Lebensgeschichte von Ramona Borkert lässt beim Lesen den Atem stocken. In berührenden Worten erzählt sie von ihrer autistischen Tochter Hanna Sophie, die 2004 schwerbehindert das Licht der Welt erblickt hat und von ihrem schweren Schicksal. „Hanna lächeln zu sehen und zu wissen, dass sie in ihrer Welt zufrieden ist, das bedeutet für mich Glück“, beendet die Mutter die bewegenden Zeilen.

Rein fotografisch setzt Dewezet-Leser Jörg Seemann das Thema Glück um. In seinen Fotos wirft er die Frage auf, ob Glück abhängig ist von genügend Geld.

Auch Sie können an der Serie zum Glück mitarbeiten. Wir wollen Ihre glücklichsten Momente erzählen – in Bildern, Schlagworten und Geschichten. In der nächsten Woche erscheint eine Doppelseite in der Dewezet, auf der wir Ihre Einsendungen veröffentlichen werden. Schicken Sie uns Fotos von Ihren tollsten Glückmomenten! Schreiben Sie uns Ihre persönlichen Schlagworte: Was macht Sie glücklich/unglücklich? Oder erzählen Sie uns aus Ihrem Leben. Welche Glücks- oder auch Pechgeschichten haben Sie erlebt, woran werden Sie immer zurückdenken? 

Schicken Sie Ihre Beiträge per Mail an online@dewezet.de oder an die Dewezet-Redaktion, Baustr. 44, 31785 Hameln, Stichwort „Glück“. Einsendschluss ist nächster Montag, 26. März.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare