weather-image

Am 5. Dezember kann in der Sumpfblume jeder mitmachen

Erstes Hamelner Rudelsingen

Hameln (red). Nach dem großen Erfolg des Vorjahres im Rudelsingens in Münster, Osnabrück, Witten, Essen, Oldenburg, Wuppertal, Herne und vielen anderen Städten mit über 5000 sangesfreudigen Menschen kommt das „Rudelsingen“ nun in die Rattenfängerstadt: Das 1. Hamelner Rudelsingen für alle Generationen feiert am Mittwoch, 5. Dezember, um 19.30 Uhr Premiere in der Sumpfblume.

veröffentlicht am 23.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 03:41 Uhr

270_008_5996926_hm222_2311_1_.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

David Rauterberg, Sänger, und Philip Ritter am Klavier präsentieren Lieder zum Mitsingen – Schlager, Evergreens, Pop und Rock. Das Einstimmen ist dabei ausdrücklich erwünscht: „Singen macht doch am meisten Spaß wenn man laut singen darf und dann noch mit vielen anderen zusammen“, sagt Rauterberg. Er war es nach eigenen Worten „satt, immer alleine in der Badewanne zu singen“. Gemeinsam mit Philip Ritter hat er ein gut zweistündiges Programm entwickelt. Ein Beamer strahlt jeweils die Verse an die Leinwand, die Sänger werden am Klavier begleitet, und David Rauterberg geleitet mit Charme und Witz von Lied zu Lied.

„Alte Schätzchen“, die neusten Radio-Songs, ewige Gassenhauer – alles ist dabei, und das Publikum singt aus vollem Hals. Wer sich das nicht entgehen lassen will, kann reservieren: Anmeldung via Mail an hameln@rudelsingen.de unter Angabe des Namens und der Personen oder direkt auf der Website: www.rudelsingen.de

Zusammen singen macht Spaß, sagt David Rautenberg



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt