weather-image
12°

Erste Münster-App und Kunst zum 1200. Geburtstag

veröffentlicht am 02.01.2012 um 14:51 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

App Licht am Fluss

Hameln (bha). In knapp zwei Wochen beginnen die Feierlichkeiten zum 1200-jährigen Bestehen des Münster St. Bonifatius in Hameln. Der Hamelner Künstler Werner Koch hat eigens für diesen Anlass eine neue Installation konzipiert. Außerdem überrascht die Gemeinde mit einer eigenen Smartphone-App.

„Licht am Fluss“ ist das Motto, das die Münster-Gemeinde und der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Hameln-Pyrmont für das Jubiläumsjahr gewählt haben.  Am Sonntag, 15. Januar, um 10 Uhr wird das Jubiläumsjahr mit einem Gottesdienst eröffnet. Auch Werner Koch greift das Motto als Titel für seine Installation auf. Der Hamelner Künstler, der seit Jahren mit dem Münster verbunden ist, hat eigens für das Jubiläum neue großformatige Bilder und Skulpturen geschaffen.

Zum Auftakt des Festjahres stellt das Münster außerdem unter Beweis, dass es – trotz seiner Tradition – modern ist: Anlässlich des 1200-jährigen Bestehens wurde die App „Licht am Fluss“ entwickelt. Es die erste App im Bereich der Landeskirche. Die kostenlose App bietet neben Impressionen vom Münster und wichtigen Kontaktdaten einen Veranstaltungskalender, in dem man immer und überall nachschauen kann, was wann und wo im Rahmen des Münster-Jubiläumsjahres stattfindet.

Der Künstler Werner Koch, der viele Jahre in New York gelebt und gearbeitet hat, ist im Münster bereits vertreten. In der Taufkapelle hängt das Diptychon „Un-erhört“ aus dem Jahr 1997. Foto: Wal


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt