weather-image

Einsatz an Synagoge – Ursache unklar

Erst Knall, dann Qualm

HAMELN. Der Notruf eines Mannes bei der Regionalleitstelle in Hameln hat am Freitag um 18.04 Uhr einen größeren Alarm für Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Der Anrufer hatte zunächst einen lauten Knall gehört und dann im Bereich der Synagoge an der Bürenstraße „bläulichen Qualm“ aufsteigen sehen.

veröffentlicht am 17.05.2019 um 19:14 Uhr

Feuerwehreinsatz an der Hamelner Bürenstraße – von der Drehleiter aus kontrolliert ein Brandmeister das Dach der Synagoge. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt