weather-image

Veranstaltungsreihe „Neuland“: Am Sonntag ist das Hamelner Münster dran

Erst ins Konzert und dann zum Finale

Hameln (red). Im Rahmenprogramm der Reihe „Neuland – Kirchenmusik an ungewöhnlichen Orten“ gibt der Quilisma Vor- und Jugendchor Springe ein Sommerkonzert an einem nicht so ungewöhnlichen Ort: im Hamelner Münster. Beginn ist am kommenden Sonntag, 1. Juli, um 17 Uhr. Der Vor- und der Jugendchor werden dabei unter anderem Kompositionen von Georg Phillipp Telemann, Johann Sebastian Bach, Johann Hermann Schein, Gabriel Joseph Rheinberger und auch moderne Kompositionen wie das Stück „Engel“, arrangiert für Chor A cappella von Oliver Gies, vortragen. Außerdem erklingen Sätze einer Sonate für Violoncello und Continuo von Antonio Vivaldi. Auch die Zuhörer werden dazu eingeladen, ihre Stimmen zu einem sommerlichen Choral gemeinsam erklingen zu lassen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird allerdings gebeten.

veröffentlicht am 29.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 02:21 Uhr

270_008_5607297_hm501_2906.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Übrigens: Das Konzert im Münster dauert etwa eine Stunde, sodass die Zuhörer in aller Ruhe anschließend noch die Vorberichte zum Finale der Fußball-Europameisterschaft ansehen können (der Anstoß erfolgt bekanntlich um 20.45 Uhr).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt