weather-image
10°

Erneut Autoaufbrüche in der Nordstadt

veröffentlicht am 04.02.2013 um 19:02 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Polizei Blaulicht

Hameln (tis). Erneut hat es in der Nacht zum Freitag in der Nordstadt, in der Hunold- und Gertrudenstraße sechs Pkw-Aufbrüche gegeben. Neben Elektronikgeräten wurden auch fünf Fahrzeugsitze gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 2500 Euro.

„Nachdem Scheiben der Fahrzeuge aufgehebelt oder eingeschlagen worden waren, entwendeten die Täter mobile Navigationsgeräte, ein DVD-Autoradio und fünf Fahrzeugsitze“, berichtet Polizeioberkommissar Jörn Schedlitzki. Bereits in der Nacht zuvor waren in Afferde vier Fahrzeuge aufgebrochen worden. 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt