weather-image

Landkreis will Gefährdungen ausschließen und führt Messungen in Wohnhäusern durch

Erhöhte CO2-Werte in Hastenbeck

HASTENBECK. Im Bereich Petersburg/Pommernweg in Hastenbeck hat der Landkreis Hameln-Pyrmont als zuständige Bodenschutzbehörde erhöhte CO2-Werte festgestellt. Aufgrund der an eine Altablagerung angrenzenden Bebauung könne nicht ausgeschlossen werden, dass CO2 bei bei entsprechenden Undichtigkeiten und Wegsamkeiten aus dem Boden in Kellerräume eintritt, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung.

veröffentlicht am 10.05.2019 um 16:31 Uhr
aktualisiert am 10.05.2019 um 17:40 Uhr

In den Straßen Petersburg und Pommernweg will der Landkreis Messungen der Innenraumluft vornehmen. Foto: dana


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt