weather-image

Julius Tönebön Stiftung auch nach acht Jahrzehnten gut aufgestellt

Erfolg hält an - trotz Pflege-Krise

HAMELN. „Die Errichtung der Tönebön Stiftung war und ist für Hameln und den Landkreis ein Glücksfall. Der Name steht für höchste Qualität im Bereich der Pflege und Betreuung von Senioren.“ Selbstbewusstsein und Zuversicht klingen aus den Worten von Thomas Kock, seit 2004 Mitglied des Stiftungsvorstandes. Der stellte anlässlich des Neujahrsempfang der Julius Tönebön Stiftung die „Erfolgsgeschichte“ der 80-jährigen Einrichtung vor.

veröffentlicht am 09.01.2020 um 16:58 Uhr

„Pflege ist kein Job, sondern Berufung“, so Stiftungsvorstand Regine Latzko. Foto: eaw
Avatar2

Autor

Ernst August Wolf Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt