weather-image
13°

Der Boston-Terrier Emma sucht ein neues Zuhause

Er hat weniger gute Manieren – dafür aber einen guten Charakter

Hameln. Wie aufgezogen rennen Emma und Erwin über den Hof des Tierheimes im Hamelner Klütviertel. Der einjährige Erwin „ist ein echter Gentleman und lässt Emma sogar beim Fressen den Vortritt“, sagt Tierheimleiterin Claudia Gebhardt. Die vier Monate alte Emma ist noch sehr stürmisch und muss von der neuen Familie dringend erzogen werden.

veröffentlicht am 08.10.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 20:41 Uhr

Boston-Terrier Emma ist noch sehr stürmisch.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Erwin, der für ein Foto nicht zur Verfügung stand, ist ein Chiwawa-Mix, den die Feuerwehr Hastenbeck ins Heim brachte. Er ist von seiner letzten Familie gut erzogen worden und beherrscht die Grundkommandos, „so wie es sich gehört“, sagt Gebhardt. Erwin und seine beste Freundin Emma, die Spaziergänger an der Weser fanden, erfreuen sich bester Gesundheit. Beide Hunde sind entwurmt und gechipt.

Die Hunde können entweder einzeln vermittelt werden oder zusammen in einer Familie ihr neues Heim finden. „Wichtig ist, dass die beiden Energiebündel viel an die frische Luft kommen“, sagt Gebhardt.

Wer den beiden Hunden ein neues Zuhause geben möchte, kann sich heute in der Zeit von 11 bis 13 Uhr im Hamelner Tierheim unter der Nummer 05151/61550 melden.

Ein Video der beiden Hunde sowie der anderen Heimtiere der Woche gibt es im Internet unter www.dewezet.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt