weather-image

Politik entscheidet: Vom Birnbaumprachtkäfer befallener Rotdorn wird erst im Herbst gefällt

Endlos-Debatte um Bäume der Wettorstraße

Hameln. Ursprünglich säumten einmal 23 Rotdornbäume die Hamelner Wettorstraße. Doch eine Vielzahl ist krank, da vom Birnbaumprachtkäfer befallen. Zwei weitere Bäume müssen in Bälde gefällt werden, weil sie inzwischen eine Gefahr darstellen. Schon im November des vergangenen Jahres diskutierten die Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Nachhaltigkeit und Klimaschutz in epischer Breite darüber, ob es nicht sinnvoller sei, allen 13 noch existierenden Rotdornbäumen mit der Kettensäge zu Leibe zu rücken, um durch Neuanpflanzungen der Wettorstraße wieder einen Allee-Charakter zu verleihen. Das Gremium vertagte eine Entscheidung. In den Fraktionen sollte noch einmal beraten werden, weil einige Anlieger ihr Veto eingelegt hatten. Ralf Wilde, Fachbereichsleiter Umwelt und technische Dienste im Hamelner Rathaus, hatte die Politik jedoch um eine Entscheidung gleich zu Beginn des neuen Jahres gebeten.

veröffentlicht am 24.01.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 19:21 Uhr

270_008_6130959_hm102_Wal_Wettorstrasse_2401.jpg
Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt