weather-image
14°

Familie Fricke wirft nach 53 Jahren das Handtuch

Ende einer Ära im Rattenfängerhaus: Droht nun Leerstand?

HAMELN. Eine Ära geht zu Ende. Zum Ende dieses Jahres wird die Gaststätte im Rattenfängerhaus geschlossen. Jedenfalls wird die Gastronomie dann nicht mehr von der bisherigen, langjährigen Pächterfamilie Fricke betrieben. Der bestehende Pachtvertrag mit der Stadt Hameln läuft aus und Pächterin Christina Hartlieb-Fricke hat nicht vor, ihn zu verlängern. Wieso nicht? Und was wird dann aus dem historischen Gebäude?

veröffentlicht am 21.02.2019 um 21:18 Uhr
aktualisiert am 21.02.2019 um 22:20 Uhr

Seit 1966 wird das Rattenfängerhaus von Familie Fricke betrieben. Foto: Dana
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt