weather-image
11°

Eingangsbereich des Kreishauses umgestaltet / 280 000 Euro Kosten

Empfangstresen statt Pförtnerkammer

HAMELN. Kürzere Wartezeiten und mehr Serviceorientierung verspricht die Kreisverwaltung ganz zuversichtlich: Der neue Empfangsbereich des Verwaltungsgebäudes ist nach dreimonatiger Bauzeit fertig und wurde am Dienstag von Landrat Tjark Bartels zusammen mit den zuständigen Planern vorgestellt.

veröffentlicht am 29.08.2017 um 16:56 Uhr

Architekt Carsten Jürgens, Facility-Managerin Maren Seligmann, Landrat Tjark Bartels und Projektleiter Christian Philippi (v. li.) präsentieren den neuen Empfangsbereich der Kreisverwaltung. Foto: jsp
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt