weather-image
16°

Stadt verspricht Ersatz

E-Ladesäulen statt Behindertenparkplätze

HAMELN. Super – besser gesagt Strom – für die einen, Ärgernis für die anderen: Dort, wo jetzt Fahrer von Elektroautos ihre Autos in der Stadt laden dürfen, konnten vorher Behinderte mit einem entsprechenden Ausweis parken. Die Stadt hat versprochen, Ersatz zu schaffen.

veröffentlicht am 09.01.2019 um 15:50 Uhr
aktualisiert am 09.01.2019 um 17:20 Uhr

Am Kastanienwall ist der Behindertenparkplatz, der vorher ganz rechts war, etwas weiter nach links verschoben worden – zwar in unmittelbarer Nähe, aber weiter weg vom nächsten abgesenkten Bordstein. Foto: bha
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt