weather-image
25°
×

Eklat nach Grünen-Wahlempfehlung: Jürdens gibt Ehrenvorsitz ab

veröffentlicht am 06.06.2014 um 20:28 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (jch). Er werde der Wahlempfehlung vom Mittwoch nicht folgen, erklärt der Grüne Michael Jürdens in einem offenen Brief. Die Entscheidung sei seiner Ansicht nach dominiert von der politisch wenig legitimierten schwarz-grünen Zusammenarbeit der Stadtratsfraktion mit der CDU. Diese wiederum „fußt einerseits historisch auf persönlich-politischen Animositäten zwischen einzelnen Handelnden der Grünen-Ratsfraktion und der derzeitigen Oberbürgermeisterin, auf persönlichem Selbstdarstellungswillen sowie auf der Grundeinstellung einiger weniger Repräsentantinnen und Repräsentanten der Grünen in Hameln“, erklärt der stellvertretende Regierungssprecher der Landesregierung. Damit nicht genug legt auch den Ehrenvorsitz der Ratsfraktion   der Hamelner Grünen ab. 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige