weather-image
×

Ein Brief zum Verzweifeln

Einladung zur „Terminvergabe“ fürs Impfen sorgt für Verwirrung

HAMELN. Sein, vielleicht vorläufiges Fazit zieht Karl-Heinz Halbig (84) vollends frustriert: „Dann lasse ich mich eben gar nicht impfen.“ Dem vorausgegangen sind Telefonate mit netten, aber nach seinen Schilderungen auch äußerst unfreundlichen Ansprechpartnern und der Brief, den er am Samstag von der Stadt Hameln ...

veröffentlicht am 04.03.2021 um 19:00 Uhr

Birte Hansen

Autor

Reporterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DEWEZET+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige