weather-image
18°
×

Stadt bekommt nach einem Jahr neue Gleichstellungsbeauftragte

Einjährige Vakanz geht zu Ende

Hameln (fd). Hameln hat eine neue Gleichstellungsbeauftragte: Nicole Glaß wird ab Anfang Januar die ein Jahr lang vakante Position im Rathaus übernehmen. Dafür haben sich die Mitglieder des Verwaltungsausschusses in ihrer Sitzung am Mittwoch einstimmig ausgesprochen.

veröffentlicht am 07.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 01:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige