weather-image
16°

Der Ortsrat reagiert verärgert und kämpft gegen eine Schließung

Eine Schule – zwei Standorte: Schlechte Karten für Haverbeck

Haverbeck (gro). Ortsbürgermeister Thorsten Sander ist verärgert, die Mitglieder des Ortsrates sind nicht minder verstimmt. Immer wieder, schimpfen die Haverbecker Kommunalpolitiker, werde Halvestorf über Haverbeck gestellt. Hintergrund des Zorns: der Schulentwicklungsplan der Stadt Hameln.

veröffentlicht am 27.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 02:41 Uhr

Wird dieser Standort der Schule am Mainbach in Haverbeck bald ge


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt