weather-image
15°

Quartett LaLeLu entzündet am Silvesterabend im Hamelner Theater ein doppeltes Comedy-Feuerwerk

Eine Rakete nach der anderen

Hameln. „Das ist echt mal was anderes als die obligatorische Fledermaus.“ So kommentiert einer der Zuschauer zur Pause das Silvester-Spektakel im Hamelner Theater. Gleich zweifach lässt es dort die Hamburger A-Cappella-Comedy-Gruppe LaLeLu ordentlich krachen. Als vorweggenommenes Feuerwerk ab 18 Uhr und – mit einer Unterbrechung für die wirkliche Silvester-Knallerei draußen – ab 22 Uhr. Was die durchweg betagteren Semester im fast ausverkauften großen Haus zu sehen und insbesondere zu hören bekommen, ist eine zündende, sehr explosive Mischung aus musikalischer Comedy, erstklassigen Parodien und originell aufbereiteten Songs.

veröffentlicht am 01.01.2015 um 19:43 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 16:41 Uhr

270_008_7658167_ku101_0201_eaw_La2.jpg

Autor:

Ernst August Wolf


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt