weather-image
14°
×

Leser haben zahlreiche Vorschläge

Eine Liste mit Frauennamen für Hamelns Straßen

HAMELN. Die Beteiligung war groß, als wir im Internet nach Vorschlägen gefragt haben, nach welchen Frauen Straßen in Hameln benannt werden könnten. Im Rathaus liegt bislang keine Liste in der Schublade, die nur hervorgeholt werden müsste, aber mit dem Buch der Hamelnerin Helga Altkrüger-Roller über couragierte Frauen in Hameln und Umgebung zusammen mit den vielen Vorschlägen unserer Leser, ist ein Anfang gemacht.

veröffentlicht am 31.07.2020 um 15:00 Uhr
aktualisiert am 31.07.2020 um 17:40 Uhr

Birte Hansen

Autor

Reporterin zur Autorenseite

Die genannten Frauen sind längst nicht alle Hamelnerinnen und haben auch nicht alle einen unmittelbaren Bezug zur Rattenfängerstadt. Einige sind weltberühmt, haben die Literatur geprägt, waren bedeutsame Naturwissenschaftlerinnen oder haben sich für Frauen- und Bürgerrechte stark gemacht. Und andere Genannte wiederum – für Straßennamen vielleicht nicht so ganz ernst gemeint – waren Pornodarstellerinnen.

Mehrfach genannt und in vielen anderen Städten längst als Straße vertreten, ist Anne Frank, das berühmte jüdische Mädchen, das sich im Amsterdamer Hinterhaus vor den Nazis versteckt hielt und den Holocaust doch nicht überlebte. Ihr Tagebuch aus dieser Zeit gilt als Weltdokumentenerbe. In alphabetischer Reihenfolge wurden neben anderen genannt:

  • Käte Arend (aus dem Buch Couragierte Frauen […])
  • Louise Aston
  • Rose Ausländer
  • Bertha Benz
  • Elsbeth Best (aus dem Buch Couragierte Frauen […])
  • Hildegard von Bingen
  • Krimhild Heike Braune
  • Marie Curie
  • Amilia Earhart
  • Gertrude Belle Elion
  • Dorothea Christiane Erxleben
  • Charlotte Flemes
  • Anne Frank
  • Isengard Franke
  • Rosalind Franklin
  • Glückel von Hameln
  • Grace Hopper
  • Irene Apportin-Kropp
  • Helene Lange
  • Ada Lessing(aus dem Buch Couragierte Frauen […])
  • Frida Levy (aus dem Buch Couragierte Frauen […])
  • Fanny Lewald
  • Astrid Lindgren
  • Marie Lodemann (aus dem Buch Couragierte Frauen […])
  • Irmgard Flügge-Lotz (aus dem Buch Couragierte Frauen […])
  • Viktoria Luise
  • Lise Meitner
  • Angela Merkel
  • Gabriele Lösekrug-Möller
  • Florence Nightingale
  • Emmy Noether
  • Rosa Parks
  • Anne von Kleist-Retzow
  • Sophie Scholl
  • Elisabeth Selbert
  • Mutter Theresa
  • Beate Uhse
  • Ursula Wehrmann
  • Clara Zetkin

Kommen wir zur Kategorie „Nicht ganz ernst gemeint“ (oder doch?) – darunter fallen: Michaela Schaffrath, Teresa Orlowski sowie Laura Wendler und Daniela Katzenberger. Sie würden es wohl ebenso wenig auf ein Straßenschild in Hameln schaffen wie die Bezeichnungen Susanne-Lippmann-Sackgasse, die Danke-Merkel-Straße oder die Drachenallee (Frechheit!).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt