weather-image
×

Leere Räume und Angst bei Betreibern – doch offenbar sehen nicht alle schwarz für die Zukunft

Eine Kneipennacht in Hameln in Corona-Zeiten

HAMELN. Sie beginnt im K3 und endet in der Badewanne – die Tour durch Hamelner Kneipen, in einer besonderen Zeit, in der die Regierung die Devise „Sozialkontakte meiden“ ausgegeben hat. Das Corona-Virus sorgt selbst zwischen Freunden dafür, dass die räumlichen Abstände zueinander vergrößert werden. Und wie sieht es in den Kneipen aus?

veröffentlicht am 15.03.2020 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 16.03.2020 um 13:55 Uhr

Autor:

Karin Kellerer


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt