weather-image

Eine botanische Reise in die Welt von Cannabis sativa

Hameln (mes). Eine der ältesten Kulturpflanzen der Erde wird zum zentralen Mittelpunkt einer besonderen Veranstaltung in Hameln. Eine Pflanze, die helfen könnte, die Menschen ausreichend mit Kleidung, Papier, Öl, Brennstoff, Nahrung, Baumaterial und vielen Medizinen zu versorgen. Eine Pflanze bekannt unter dem Namen: Hanf – oder auch Cannabis sativa – und ein Gewächs, das mit Abstand den ertragreichsten, nachwachsenden Rohstoff der Erde darstellt.

veröffentlicht am 23.08.2011 um 16:36 Uhr
aktualisiert am 08.11.2016 um 04:21 Uhr

Die Schüler haben in Eigenverantwortung alle Zutaten für das Labyrinth selbst geplant.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt