weather-image
15°

Günter Styra hört in Tündern auf / Nachfolgersuche erfolglos / Immer weniger Pharmazeuten im Land

Eine Apotheke schließt – und ist nicht allein

Tündern. „… fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!“ Kaum einem ist der Satz aus der Werbung unbekannt. Doch was, wenn es „meinen“ Apotheker bald nicht mehr gibt? Der, zu dem ich seit Jahren gehe und der mein Vertrauen genießt? In Tündern tut sich in der kommenden Woche genau diese Lücke auf: Die Eichen-Apotheke schließt, Günter Styra hört auf. Damit spiegelt sich in Tündern wider, was in ganz Niedersachsen passiert.

veröffentlicht am 12.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 20:21 Uhr

270_008_5308387_hm307_1003.jpg
Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt