weather-image
17°
×

Einbrüche: Täter plündern Restaurant und Antiquitätengeschäft

veröffentlicht am 22.04.2012 um 15:09 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (ube). Die Hamelner Polizei fahndet nach Einbrechern, die am Wochenende in der Innenstadt unterwegs waren. Es gibt drei Tatorte. Die Diebe plünderten ein Restaurant und die Auslage eines Antiquitätengeschäfts - sie erbeuteten Geld, Schmuck, Tabak und Alkohol.

An der Baustraße hebelten die Täter am frühen Samstagmorgen ein Fenster eines Restaurants auf und kletterten dann in das Lokal. Dort brachen sie einen Zigarettenautomaten auf. Die Diebe nahmen die Tabakwaren, das Geld und vier Flaschen Alkohol mit. Der Schaden beläuft sich nach Schätzungen der Ermittler auf rund 2000 Euro.
 In derselben Nacht versuchten Kriminelle, in eine Gaststätte am Thiewall einzubrechen. Sie schafften es aber nicht, die Eingangstür aufzuhebeln. Schaden: rund 500 Euro. Es wird vermutet, dass in beiden Fällen dieselben Täter am Werk waren.
 Gestern zwischen Mitternacht und 9 Uhr schlugen Einbrecher die Schaufensterscheibe eines Antiquitätengeschäfts an der Kleinen Straße ein. Aus der Auslage entwendeten sie diverse Schmuckstücke und eine Silberdose. Passanten entdeckten den Einbruch am frühen Vormittag und verständigten die Polizei. Als der Tatort aufgenommen war, rückte die Feuerwehr an. Helfer verschlossen das Loch in der Glasscheibe mit Schalbrettern.
 Die Ermittler hoffen, dass jemand an den Tatorten verdächtige Beobachtungen gemacht hat. Zeugenhinweise werden unter 05151/933-222 entgegengenommen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige