weather-image
27°
×

Nach drei mutmaßlichen Komplizen wird noch gesucht

Einbruchserie bei Marktkauf aufgeklärt – Hamelner in Haft

veröffentlicht am 16.06.2015 um 15:09 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Hameln (ube). Ein 19 Jahre alter Hamelner steht im Verdacht, die fünf Blitzeinbrüche bei Marktkauf an der Böcklerstraße begangen zu haben. Die Taten soll er mit Komplizen verübt haben. Die Polizei versucht derzeit, drei mutmaßliche Mittäter zu fassen. Die Fahnder kennen bereits die Namen der Männer. Zwischen Oktober und Juni war bei fünf Blitzeinbrüchen ein Schaden im fünfstelligen Bereich entstanden. Am 8. Juni hatte der Einsatz eines Polizeihubschraubers, der in den frühen Morgenstunden zur Fahndung nach den Tätern eingesetzt worden war, für Aufsehen gesorgt.

2 Bilder
Mit einem Stein hat der Einbrecher die Türscheibe eingeschlagen. Foto: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige