weather-image

Dafür wurden die KAW-Kosten für Müllentsorgung bei Enertec kräftig gesenkt

Einbruch bei Altpapierpreisen

HAMELN-PYRMONT. Die Kreisabfallwirtschaft (KAW) Hameln-Pyrmont hat ein schwieriges Jahr hinter sich und wird auch im kommenden Jahr nach einem im Wirtschaftsplan für 2019 vorgesehenen Verlust von knapp 900 000 Euro nur einen Betriebsgewinn von 97 100 Euro ausweisen. Allerdings werden der Gebührenrücklage im kommenden Jahr auch 591 000 Euro zugeführt, die ebenfalls als Gewinn anzusehen sind.

veröffentlicht am 22.11.2019 um 12:00 Uhr
aktualisiert am 22.11.2019 um 17:10 Uhr

Alle Müllsammelfahrzeuge der KAW sind jetzt mit Abbiege-Assistenzsystemen ausgestattet. Foto: Archiv/mo
wft 4

Autor

Wolfhard F. Truchseß Reporter


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt