weather-image
×

Veranstaltung am 29. September soll anschaulich machen, was dort möglich ist

Ein Vorgeschmack auf die Waldbühne im Klüt

HAMELN. Kleine, feine Konzerte auf der Klütkuppe. Ein klassisches (oder modernes) Theaterstück im Wald – wem es bisher an Vorstellungskraft dafür fehlt, dass das auf dem Klüt in einigen Jahren erlebbar werden soll, dem könnte am 29. September auf die Sprünge geholfen werden: Dann soll der Öffentlichkeit zum ersten Mal an Ort und Stelle unter freiem Himmel präsentiert werden, welches Potenzial die „Waldbühne im Klüt“ am ehemaligen Fort George innehat.

veröffentlicht am 12.09.2019 um 12:00 Uhr

Birte Hansen

Autor

Birte Hansen-Höche Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt