weather-image
31°

Seltener Anderthalbdecker bleibt bei Spekulationsversuch auf der Strecke

Ein Totalschaden

Hameln. Da steht seit Jahren ein Anderthalbdecker-Bus, eine automobile Rarität, an der Marienthaler Straße, wird das Ziel von Randalierern – und der Eigentümer scheint sich um seinen Wagen nicht zu kümmern. Wem gehört das große Fahrzeug eigentlich? Warum schreiten die Oldtimerfreunde vom angrenzenden „Räderwerk“ nicht ein? Ist der Bus überhaupt noch zu retten? Viele Fragezeichen ranken sich um das alte Gefährt. Die lange Geschichte um diesen Bus hat jetzt neue, überraschende, auch tragische Aspekte bekommen. Es geht nun um einen vermeintlich lukrativen Deal, übergroßes Vertrauen und eine menschliche Enttäuschung. Ganz gelichtet hat sich der Nebel aber nicht.

veröffentlicht am 10.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:05 Uhr

270_008_7621825_hm304_Bus_Wal_1012.jpg
Marc Fisser

Autor

Marc Fisser Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?