weather-image

Ameos eröffnet Fachzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie an der Wilhelmstraße / 35 neue Mitarbeiter

„Ein Schritt zur Stärkung des Gesundheitsstandorts“

Hameln (CK). Hätte es vor 728 Jahren das Ameos-Klinikum in Hameln bereits gegeben, wäre die Sache mit dem Rattenfänger nie passiert – oder aber die traumatisierten Kinder hätte man in diesem Fachzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie, das gestern feierlich eröffnet wurde, behandeln müssen. Diese Worte der Comedians „Gerda“ und „Manni“ sorgten gestern bei der Eröffnung der Tagesklinik und Institutsambulanz für Kinder und Jugendliche und der zwei Stationen für erwachsene Patienten im ehemaligen Krankenhaus Wilhelmstraße für Heiterkeit.

veröffentlicht am 01.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 07:21 Uhr

270_008_5940632_hm117_0111.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt