weather-image

Ein Pavillon soll der Klütschule aus der Klemme helfen

veröffentlicht am 07.05.2009 um 21:49 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Hameln (ni). „Container“ – das klingt nach Blech, Stapeln und jedenfalls nicht gemütlich. Und wohl auch deshalb vermieden es Politik und Verwaltung gestern Nachmittag bei der Sitzung des Schul- und Kulturausschusses tunlichst, das Wort in den Mund zu nehmen. Nein, kein Container, sondern ein „Pavillon“ soll der Klütschule aus dem Dilemma helfen, für die erwarteten 40 neuen Kinder im Nachmittagsbetrieb der Ganztagsschule den notwendigen Platz zu schaffen. Und auch finanzielle Zugeständnisse ließen sich die Ausschussmitglieder auf Drängen des Stadtelternratsvorsitzenden Wolfhard F. Truchseß schließlich abringen: Ja, sie wollen auch in den beiden kommenden Schuljahren garantierte 10 000 Euro zu den Personalkosten der Betreuung am Nachmittag beisteuern und gegebenenfalls sogar noch 5000 Euro drauflegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt