weather-image
28°
Cord Wilhelm Kiel kämpft für kleine Klassen

Ein Hamelner im Bezirkspersonalrat

Hameln (red). Der Hamelner Cord Wilhelm Kiel vom Philologenverband Niedersachsen (PhVN) vertritt künftig die Interessen der Gymnasiallehrerinnen und -lehrer aus dem Weserbergland im Bezirkspersonalrat.

veröffentlicht am 17.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 19:21 Uhr

270_008_5327963_hm201_1703.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der 41-jährige Studienrat vom Albert-Einstein-Gymnasium Hameln erreichte mit der Liste des Philologenverbandes Niedersachsen bei den Schulbezirkspersonalratswahlen 59 Prozent der Stimmen. Kiel hatte gemeinsam mit Ulrike Sturm (Hildesheim) als Spitzenkandidat für den Schulbezirkspersonalrat kandidiert und tritt die Nachfolge von Martin Beck (Hannover) in diesem Mitbestimmungsgremium für Lehrerinnen und Lehrer innerhalb des Schulbezirks Hannover an. Als erste Nachrückerin steht mit Barbara Schneider vom Ratsgymnasium Stadthagen eine weitere Pädagogin aus dem Weserbergland bereit.

Der Philologenverband kann zudem einen weiteren Erfolg verbuchen, der auch für Eltern und Schüler von großer Bedeutung ist: Im Januar hatte der Verband unter den niedersächsischen Gymnasiallehrern in nur zwei Wochen fast 10 000 Unterschriften für kleinere Klassen gesammelt. Jetzt signalisiert die Politik, dieser Forderung zum kommenden Schuljahr im Bereich der 10. Klassen Rechnung zu tragen. Kultusminister Bernd Althusmann (CDU) lässt sein Ministerium „alle Möglichkeiten durchrechnen“. Kiel: „Der Philologenverband begrüßt diese Überlegungen und wird am Ball bleiben, bis aus den Gedankenspielen auch wirklich kleinere Klassen geworden sind. Die Landesregierung hat jetzt die Chance, die Gymnasien endlich in ruhigeres Fahrwasser zu bringen.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare