weather-image

Ballspiele verboten? Anlage am Hühnerborn gibt Rätsel auf / Nachbarn drohen mit Polizei

Ein Bolzplatz, auf dem keiner bolzen darf

Hameln (joa). Was machen Kinder, wenn sie einen Spielplatz vor der Haustür haben, auf dem sich eine von hohem Maschendrahtzaun umgebene Wiese vorfinden, die zum Ballspielen gedacht ist? Sie spielen Ball! Und was machen Nachbarn, die am Eingang zur Wiese ein Schild vorfinden, auf dem ein Piktogramm das Fußballspielen verbietet? Sie jagen die Kinder davon, drohen sogar mit der Polizei. So derzeitige Praxis am Spielplatz am Hühnerborn.

veröffentlicht am 13.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 03:21 Uhr

Wer darf denn nun kicken? Junge Fußballfans und ihre Eltern sind


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt