weather-image

Für viele sind die kleinen Läden eine wichtige Anlaufstelle

Ein Besuch in Hamelns Kiosklandschaft

HAMELN. In Metropolen wie Hannover, Berlin oder Dortmund gehört die Kioskkultur zum Alltag. Irgendwas fehlt nach Ladenschluss immer und wird dann im Späti, Büdchen oder in der Trinkhalle gekauft. Für manche ist der Kiosk ein Treffpunkt, eine wichtige soziale Anlaufstelle in der Nachbarschaft. In Hameln ist die Kioskkultur zwar weniger stark ausgeprägt, aber es gibt sie. Die Dewezet hat ein paar dieser Inseln besucht.

veröffentlicht am 20.03.2019 um 17:29 Uhr
aktualisiert am 21.03.2019 um 15:01 Uhr

Janina Ermel, Inhaberin und Betreiberin von Janinas Büdchen, ist mit ihren Kunden auch viel im Gespräch. Foto: pk
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt