weather-image
16°

Gebäude in Afferde – gebaut für die Reichserntedankfeste auf dem Bückeberg

Ein Bahnhof für 30 Jahre

Die 1875 eröffnete Bahnlinie von Löhne über Hameln nach Hildesheim und Vienenburg machte um das Dorf Afferde, das sich damals noch ganz auf seinen alten Kern beschränkte, einen großen Bogen. Einen Bahnhof hatte die damalige Magdeburg-Halberstädter Eisenbahngesellschaft dort nicht vorgesehen, zumal die Strecke weitgehend für den Güterverkehr zwischen Harz und Ruhrgebiet gedacht war.

veröffentlicht am 31.08.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 14:21 Uhr

270_008_7762958_rueck101_pr_3108.jpg

Autor:

Bernhard Gelderblom


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt