weather-image
23°

Nach vier Wochen Arbeit auf dem Weihnachtsmarkt freut sich Laura Koch auf nicht frittiertes Essen

Eierpunsch ade

Bis zum 23. Dezember herrscht Hochbetrieb auf dem Hamelner Weihnachtsmarkt. Erst am späten Abend können Beschicker und Personal nach Hause gehen. Doch was dann? Einfach so zum Weihnachtsprogramm übergehen? Einen Rück- und Ausblick gewährt Laura Koch, die vier Wochen lang Glühwein und Co. ausgeschenkt hat.

veröffentlicht am 24.12.2015 um 08:10 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:14 Uhr

Weihnachtsmarkt Hameln Laura Koch
Karen Klages

Autor

Karen Klages Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt