weather-image
17°

Jetzt soll’s für Hochzeitshaus eine Ideenbörse geben

„Eierlegende Wollmilchsau“ ist noch nicht gefunden

Hameln (CK). Das „Interessenbekundungsverfahren ist am 15. Januar abgelaufen, doch das Interesse an den Räumlichkeiten im Hochzeitshaus, die nach der Insolvenz der Erlebniswelt Renaissance leerstehen, hält sich in engen Grenzen. Und das, obwohl die Hamelner nach den Worten von Stadtdirektor Eckhard Koss alle Möglichkeiten ausgeschöpft haben. „Wir haben auch in überregionalen Zeitungen inseriert, haben das Projekt ins Internet gestellt, doch das Ergebnis ist gleich null“, so Koss vor dem Ausschuss für erneuerbare Energien, Bau und Umwelt.

veröffentlicht am 21.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 07:21 Uhr

270_008_4443154_hm303_2201.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt