weather-image
20°

Frühlingsblumen-Pracht, Gemüsepflanzen, Lammfleisch

Eier in allen Variationen

Von

veröffentlicht am 01.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 12.11.2016 um 04:21 Uhr

Weiße und braune Hühnereier, bereits bunt gefärbte und gekochte
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Gudrun Johns

Hameln. Pausenlos scheinende Sonne und gestiegene Temperaturen machten den gestrigen Einkauf auf dem Wochenmarkt zu einem herrlichen Ausflug. Tausende bunter Blumen leuchteten in der Sonne und animierten zum Kauf. Nächste Woche ist Ostern, da wird es Zeit, Terrasse und Garten frühlingshaft herzurichten.

Hornveilchen, Stiefmütterchen, Bellis, Ranunkeln, blaue und rosa Vergissmeinnicht sowie eine nicht zu übertreffende Auswahl an Blumenzwiebeln waren neben traumhaften Azaleen-Töpfen und winterharten Sträuchern für den Garten im Angebot. Bärlauch-Bunde und Kräutertöpfe in unterschiedlichen Größen kosteten teilweise nur 1,50 Euro. Außer Treibsalatpflanzen gab es Pflanzen von normalem Kopf- und Eisbergsalat, Kohlrabi, Brokkoli und Blumenkohl. Das Besondere waren Rhabarberpflanzen.

Bei den Schlachtern und am Geflügelstand war Lammfleisch gefragt. Ob von hiesiger Weide oder von den Salzwiesen der Nordseeküste, die Auswahl umfasste sämtliche Teilstücke. Es wird um Vorbestellungen gebeten. Auch die Fischhändler bieten zu Ostern ein umfassendes Sortiment von Goldbarsch, weißem Seelachs, Schwert- und Tintenfisch bis Riesengarnelen und Jakobsmuscheln an.

Und was wäre Ostern ohne Eier? Ob braun oder weiß, groß oder klein sowie gefärbt und gekocht, alles war im Angebot. Ausgeblasene Gänseeier oder riesige Straußeneier empfahlen sich zum Bemalen.

Deutscher Spargel kostete je Kilo 11,90, holländischer 9,95, peruanischer 5,90 Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?